Die Ikone "Hll.Konstantin und Helena"

Der heilige apostelgleiche Kaiser Konstantin war von 306 bis 337 römischer Kaiser. Er war das römische Staatsoberhaupt, das durch sein Edikt von Mailand das Christentum als Staatsreligion anerkannte und die Christenverfolgung beendete.

Die heilige apostelgleiche Kaiserin Helena war die Mutter des römischen Kaisers Konstantin und Gemahlin von Kaiser Constantius Chlorus. Mit besonderem Eifer suchte sie nach dem lebenspendenden Kreuz Christi. Die Hauptaufgabe der kaiserlichen Mutter war die Verwirklichung des Gedankens ihres Sohnes, das Kreuz zu finden, auf welchem der Erlöser der Welt gekreuzigt worden war. Der Ort, wo das Kreuz verborgen war, war unbekannt; zu seiner Entdeckung benutzte die fromme Helena all ihre Mittel und ihren kaiserlichen Einfluss.

Diese Ikone der heiligen Konstantin und Helena wurde in der Ikonenwerkstatt des Klosters der hl.Elisabeth hergestellt. Ein hochwertiges Druckbild wurde auf eine Platte aus Birken- oder Erlenholz geklebt und mit einem transparenten Schutzlack überzogen. Die Ikone ist in mehreren Größen erhältlich.

Artikel für gruppiertes Produkt
BildArtikelnameMenge
085-CB Hll.Konstantin und Helena 6×8 cm
4,50 €
085-CB Hll.Konstantin und Helena 8×12 cm
7,20 €
085-CB Hll.Konstantin und Helena 12×16.5 cm
11,50 €
085-CB Hll.Konstantin und Helena 24×33 cm
30,00 €
SKU:085-CB
Categories: Ikonen ,
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Die Ikone "Hll.Konstantin und Helena"
Ihre Bewertung
Die Ikone "Hll.Konstantin und Helena"