Die Ikone "Synaxis der Neuen Märtyrer und Bekenner Russland"

In fast tausend Jahren ihrer Geschichte hatte die russische Kirche nur wenige Märtyrer für den Glauben. Erst im 20. Jahrhundert brachte sie unzählige Märtyrer und Bekenner im Glauben hervor. Mit dem Jahr 1990 beginnend wurden diese Glaubenszeugen, die von den kommunistischen Machthabern seit der Oktoberrevolution ermordet worden sind, als "Neumärtyrer und Bekenner Russlands" der Schar der russischen Märtyrer und Heiligen zugerechnet. Außer Tausenden von Bischöfen, Priestern, Mönchen und Nonnen gehören zu diesen Märtyrern Zehntausende von Opfern, die nicht dem geistlichen Stand angehörten: Die Zarenfamilie, ebenso wie Staatsdiener, aber auch einfache Bauern und Arbeiter.

Diese Ikone "Synaxis der Neuen Märtyrer und Bekenner Russlands" wurde in der Ikonenwerkstatt des Klosters der hl.Elisabeth hergestellt. Ein hochwertiges Druckbild wurde auf eine Platte aus Birken- oder Erlenholz geklebt und mit einem transparenten Schutzlack überzogen. Die Ikone ist in mehreren Größen erhältlich.

Artikel für gruppiertes Produkt
BildArtikelnameMenge
186-CB Synaxis der Neuen Märtyrer und Bekenner Russlands 10×12 cm
7,20 €
186-CB Synaxis der Neuen Märtyrer und Bekenner Russlands 15×18 cm
13,50 €
186-CB Synaxis der Neuen Märtyrer und Bekenner Russlands 27×33 cm
35,00 €
SKU:186-CB
Categories: Ikonen ,
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Die Ikone "Synaxis der Neuen Märtyrer und Bekenner Russland"
Ihre Bewertung
Die Ikone "Synaxis der Neuen Märtyrer und Bekenner Russland"