Die Ikone "Hl. Ksenija von Petersburg"

Die heilige Ksenija wurde zwischen 1719 und 1732 geboren. Sie war die Frau von Andrej Fjodorowitsch Petrow, einem Offizier der russischen Armee, mit dem sie in bürgerlichem Wohlstand lebte. Als Ksenija 26 Jahre alt war, starb ihr Mann überraschend; sie erkannte die Vergänglichkeit alles Weltlichen, verschenkte ihren Besitz und lebte acht Jahre lang als Einsiedlerin außerhalb der Stadt. Dann kehrte sie als Pilgerin in ihre Heimatstadt zurück; sie wanderte durch die armen Viertel der Stadt, schlief wenig, betete unablässig, vollbrachte Wunder. 45 Jahre lang wirkte sie so, als Närrin in Christus geschmäht oder verehrt, bis sie im Alter von 71 Jahren starb. Aus Dankbarkeit für das Gute, das ihnen die Asketin erwiesen hatte, kamen viele zu ihrem Grab, für die Ruhe ihrer Seele zu beten, und die Heilige antwortete darauf mit ihrer Gegenliebe: die Betenden erhielten sofort Hilfe und Trost von oben, Schwerkranke wurden geheilt, schwierigste Familien- und Lebensprobleme wurden gelöst.

Diese Ikone der heiligen Ksenija von Petersburg wurde in der Ikonenwerkstatt des Klosters der hl.Elisabeth hergestellt. Ein hochwertiges Druckbild wurde auf eine Platte aus Birken- oder Erlenholz geklebt und mit einem transparenten Schutzlack überzogen. Die Ikone ist in mehreren Größen erhältlich.

Artikel für gruppiertes Produkt
BildArtikelnameMenge
088-CB Hl. Ksenija von Petersburg 4×5 cm
3,00 €
088-CB Hl. Ksenija von Petersburg 6×8 cm
4,50 €
088-CB Hl. Ksenija von Petersburg 10×12 cm
7,20 €
088-CB Hl. Ksenija von Petersburg 15×18 cm
13,50 €
088-CB Hl. Ksenija von Petersburg 24×33 cm
30,00 €
SKU:088-CB
Categories: Ikonen ,
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Die Ikone "Hl. Ksenija von Petersburg"
Ihre Bewertung
Die Ikone "Hl. Ksenija von Petersburg"