Die Ikone "Hl. Seraphim von Sarow (mit Vita)"

Der hl. Seraphim hatte von Kindheit an ein ausgezeichnetes Gedächtnis und lernte das Lesen und Schreiben sehr schnell. Er besuchte gerne den Gottesdienst, wo er ganz in das Gebet versunken war, las in der Heiligen Schrift und vielen Heiligenviten. Schon in jungen Jahren wurde er mehrere Male auf wundersame Weise geheilt, nachdem er eine Erscheinung der Mutter Gottes hatte. Diese Ereignisse ließen in ihm langsam den Entschluss reifen, später in ein Kloster zu gehen. Als er seiner Mutter gegenüber diesen Wunsch äußerte, war sie sofort von seinem neuen Lebensweg überzeugt und gab ihm ein kupfernes Kreuz, das er bis zu seinem Lebensende unter seinen Kleidern auf der Haut trug. Am 20. November 1778 kam er im Sarower Kloster an. Später wurde er einer der bekanntesten russischen Starzen und Asketen. Als geistlicher Lehrer und Seelsorger erklärte er, dass das Ziel des christlichen Lebens nicht Rituale oder asketische Übungen sind, sondern die Erlangung des Heiligen Geistes, die den Menschen in das wahre Abbild Gottes verwandelt.

Diese Ikone des heiligen Seraphim von Sarow wurde in der Ikonenwerkstatt des Klosters der hl.Elisabeth hergestellt. Ein hochwertiges Druckbild wurde auf eine Platte aus Birken- oder Erlenholz geklebt und mit einem transparenten Schutzlack überzogen. Die Ikone ist in mehreren Größen erhältlich.

Artikel für gruppiertes Produkt
BildArtikelnameMenge
157-CB Hl. Seraphim von Sarow (mit Vita) 6×8 cm
4,50 €
157-CB Hl. Seraphim von Sarow (mit Vita) 10×12 cm
7,20 €
157-CB Hl. Seraphim von Sarow (mit Vita) 15×18 cm
13,50 €
SKU:157-CB
Categories: Ikonen ,
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Die Ikone "Hl. Seraphim von Sarow (mit Vita)"
Ihre Bewertung
Die Ikone "Hl. Seraphim von Sarow (mit Vita)"