Die Ikone "Aller Betrübten Freude" 042-BM

Ursprung/Legende: die Ikone der Allheiligen Gottesgebärerin "Aller Betrübten Freude" wurde am Ende des XVII. Jahrhunderts bekannt. Die in Moskau lebende Schwester des Patriarchen Ioakim (= 1660), litt lange Zeit an einer schweren Krankheit. Eines Tages hörte sie während des Gebetes eine Stimme: "Ewfimija! Warum nimmst du in deinem Leiden nicht Zuflucht zu der, die alle heilt? In der Kirche der Verklärung meines Sohnes gibt es mein Bild, das "Aller Betrübten Freude" genannt wird. Bitte einen Priester, dieses Bild zu bringen, und wenn er einen Bittgottesdienst mit einer Wasserweihe gefeiert hat, wirst du Heilung erlangen." Evfimija beherzigte die Aufforderung der Allheiligen Gottesmutter und wurde gesund. Das Gedächtnis dieser Ikone wird am 6. November gefeiert.

Diese Ikone der Gottesmutter "Aller Betrübten Freude" wurde in der Ikonenwerkstatt des Klosters der hl.Elisabeth hergestellt. Ein hochwertiges Druckbild wurde auf eine Platte aus Birken- oder Erlenholz geklebt und mit einem transparenten Schutzlack überzogen. Die Ikone ist in mehreren Größen erhältlich.

Artikel für gruppiertes Produkt
BildArtikelnameMenge
042-BM "Aller Betrübten Freude" 4×5 cm
3,00 €
042-BM "Aller Betrübten Freude" 6×8 cm
4,50 €
042-BM "Aller Betrübten Freude" 10×12 cm
7,20 €
042-BM "Aller Betrübten Freude" 12×16.5 cm
11,50 €
042-BM "Aller Betrübten Freude" 30×40 cm
42,00 €
SKU:042-BM
Categories: Ikonen ,
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Die Ikone "Aller Betrübten Freude" 042-BM
Ihre Bewertung
Die Ikone "Aller Betrübten Freude" 042-BM