Die Ikone "Hll. Myronträgerinnen am Grab des Herrn"

Drei Frauen (Maria aus Magdala, Maria, die Mutter von Jakobus und Johannes, sowie Salome), die Jesus schon in Galiläa nachgefolgt waren, hatten von weitem der Kreuzigung Jesu zugesehen und seine Grablegung beobachtet. Sie sind es nun auch, die am ersten Tag der Woche in aller Frühe zum Grab gehen, um den toten Jesus mit wohlriechenden Ölen zu salben. Sie finden das Grab offen und begegnen darin einem jungen Mann im weißen Gewand. Er berichtet: "Jesus ist auferstanden!" Und er gibt ihnen einen klaren Auftrag: "Erzählt es den Jüngern und Petrus und sagt, dass Jesus ihnen nach Galiläa vorausgehen und ihnen dort begegnen wird."

Die Ikone "Hll. Myronträgerinnen am Grab des Herrn" wurde in der Ikonenwerkstatt des Klosters der hl.Elisabeth hergestellt. Ein hochwertiges Druckbild wurde auf eine Platte aus Birken- oder Erlenholz geklebt und mit einem transparenten Schutzlack überzogen. Die Ikone ist in mehreren Größen erhältlich.

Artikel für gruppiertes Produkt
BildArtikelnameMenge
023-P-1 Hll. Myronträgerinnen am Grab des Herrn 4×5 cm
3,00 €
023-P-1 Hll. Myronträgerinnen am Grab des Herrn 6×8 cm
4,50 €
023-P-1 Hll. Myronträgerinnen am Grab des Herrn 10×12 cm
7,20 €
023-P-1 Hll. Myronträgerinnen am Grab des Herrn 12×16.5 cm
11,50 €
023-P-1 Hll. Myronträgerinnen am Grab des Herrn 24×33 cm
30,00 €
SKU:023-P-1
Categories: Ikonen ,
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Die Ikone "Hll. Myronträgerinnen am Grab des Herrn"
Ihre Bewertung
Die Ikone "Hll. Myronträgerinnen am Grab des Herrn"