Die Ikone "Hl. Fides, Spes und Caritas (Glaube, Hoffnung und Liebe) und ihre Mutter Sophia"

Die heilige Sophia lebte mit ihren drei Töchtern in Mailand und verschenkte nach dem Tod ihres Mannes all ihren Besitz an die Armen. Beeinflusst durch den Wunsch, als Märtyrerin zu sterben, ging sie mit ihren Töchtern nach Rom, zur Zeit der Christenverfolgung von Kaiser Hadrian. Als erstes errangen ihre Töchter die Krone des Martyriums. Nachdem die Mutter sie begraben hatte, erlitt auch sie drei Tage später das Martyrium, dies geschah um das Jahr 125.

Diese Ikone der heiligen Fides, Spes und Caritas (Glaube, Hoffnung und Liebe) und ihrer Mutter Sophia wurde in der Ikonenwerkstatt des Klosters der hl.Elisabeth hergestellt. Ein hochwertiges Druckbild wurde auf eine Platte aus Birken- oder Erlenholz geklebt und mit einem transparenten Schutzlack überzogen. Die Ikone ist in mehreren Größen erhältlich.

Artikel für gruppiertes Produkt
BildArtikelnameMenge
025-CB Hl. Fides, Spes und Caritas (Glaube, Hoffnung und Liebe) und ihre Mutter Sophia 4×5 cm
3,00 €
025-CB Hl. Fides, Spes und Caritas (Glaube, Hoffnung und Liebe) und ihre Mutter Sophia 6×8 cm
4,50 €
025-CB Hl. Fides, Spes und Caritas (Glaube, Hoffnung und Liebe) und ihre Mutter Sophia 10×12 cm
7,20 €
025-CB Hl. Fides, Spes und Caritas (Glaube, Hoffnung und Liebe) und ihre Mutter Sophia 15×18 cm
13,50 €
SKU:025-CB
Categories: Ikonen ,
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Die Ikone "Hl. Fides, Spes und Caritas (Glaube, Hoffnung und Liebe) und ihre Mutter Sophia"
Ihre Bewertung
Die Ikone "Hl. Fides, Spes und Caritas (Glaube, Hoffnung und Liebe) und ihre Mutter Sophia"