Die Ikone "Hl. Matrona von Moskau" 099-CB

Die heilige Matrona wurde 1881 in einer armen Familie geboren. Das Mädchen hatte bei seiner Geburt keine Augäpfel, die Augenhöhlen waren von den Augenliedern fest verschlossen. Das Mädchen ertrug mit Demut ihr Gebrechen und das Unverständnis der anderen Kinder. Gerne besuchte sie mit den Eltern die Gottesdienste. Vom 17 Lebensjahr an war sie gelähmt und konnte nie wieder gehen. Sie verbrachte die restlichen 54 Jahre ihres Lebens mit verschränkten Beinen, auf einem Bett sitzend, immer umgeben von Ikonen. Sie beklagte sich nie über ihre Behinderung, sondern erkannte diese als Wille Gottes. Ihr Leben verlief trotzdem gleichmäßig: tagsüber empfing sie bis 40 Hilfesuchende, nachts betete sie. Sie legte sich nie zum Schlafen hin, sondern schlummerte eher auf einer Seite, auf die Faust gestützt. Sie predigte und belehrte nicht, sondern gab konkrete Ratschläge, wie man an eine Situation herangehen könnte, betete und segnete. Sie entschlief in Frieden am 2. Mai 1952.

Diese Ikone der heiligen Matrona von Moskau wurde in der Ikonenwerkstatt des Klosters der hl.Elisabeth hergestellt. Ein hochwertiges Druckbild wurde auf eine Platte aus Birken- oder Erlenholz geklebt und mit einem transparenten Schutzlack überzogen. Die Ikone ist in mehreren Größen erhältlich.

Artikel für gruppiertes Produkt
BildArtikelnameMenge
099-CB Hl. Matrona von Moskau 4×5 cm
3,00 €
099-CB Hl. Matrona von Moskau 6×8 cm
4,50 €
099-CB Hl. Matrona von Moskau 10×12 cm
7,20 €
099-CB Hl. Matrona von Moskau 15×18 cm
13,50 €
099-CB Hl. Matrona von Moskau 27×33 cm
35,00 €
SKU:099-CB
Categories: Ikonen ,
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Die Ikone "Hl. Matrona von Moskau" 099-CB
Ihre Bewertung
Die Ikone "Hl. Matrona von Moskau" 099-CB