Die Ikone "Hl. Panteleimon" 138-CB

Der Legende nach war Panteleimon der Sohn einer Christin und eines Heiden. Er wurde von Euphrosynus, dem Leibarzt des Kaisers Maximian, in der Heilkunst unterwiesen. Der Presbyter Hermolaus nahm sich des jungen Panteleimon an und führte ihn zum christlichen Glauben. Nachdem es Panteleimon gelungen war, ein durch einen Schlangenbiss zu Tode gekommenes Kind durch das Gebet wiederzuerwecken, ließ er sich schließlich taufen. Als er darauf einen Blinden unter Anrufung Jesu Christi wieder sehend machte, war auch sein Vater bekehrt. Panteleimon wurde vom Kaiser zu seinem Leibarzt ernannt. Aber andere Ärzte, die neidisch auf ihn waren, da er Menschen kraft seines Glaubens heilte, denunzierten ihn bei dem Herrscher als einen, der den Christengott verehre. Maximian überredete Panteleimon nun, wieder den alten Göttern zu opfern. Doch dieser schlug vor, ihm einen Kranken zu bringen, bei dem alle Heilkunst bisher versagt hat, damit er an ihm die Wahrheit zeige. Man holte einen Lahmen herbei und Panteleimon brachte ihn im Namen Christi zum Gehen. Daraufhin befahl der Kaiser, Panteleimon zu martern und zu enthaupten. Als sie ihm den Kopf abgeschlagen hatten, floss aus seiner Wunde Milch statt Blut, und der Baum, an den sie ihn gebunden hatten, war auf einmal überladen mit Früchten.

Diese Ikone des heiligen Großmärtyrers Panteleimon wurde in der Ikonenwerkstatt des Klosters der hl.Elisabeth hergestellt. Ein hochwertiges Druckbild wurde auf eine Platte aus Birken- oder Erlenholz geklebt und mit einem transparenten Schutzlack überzogen. Die Ikone ist in mehreren Größen erhältlich.

Artikel für gruppiertes Produkt
BildArtikelnameMenge
138-CB Hl. Panteleimon 4×5 cm
3,00 €
138-CB Hl. Panteleimon 6×8 cm
4,50 €
138-CB Hl. Panteleimon 10×12 cm
7,20 €
138-CB Hl. Panteleimon 12×16.5 cm
11,50 €
138-CB Hl. Panteleimon 24×33 cm
30,00 €
SKU:138-CB
Categories: Ikonen ,
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Die Ikone "Hl. Panteleimon" 138-CB
Ihre Bewertung
Die Ikone "Hl. Panteleimon" 138-CB